Muskateller Gelber



Sorten Hinweis
· Spätfrostgefährdet aufgrund frühem Austrieb.
· Unfruchtbare Beiaugen.


Klon Beschreibung Staatliches Weinbauinstitut Freiburg
Die Sorte hat hohe Standortansprüche, starke Verrieselungs-neigung, keine besondere Krankheitsanfälligkeit, keine hohen Erträge (90 hl/ha), Mostgewichtshöhe stark vom Wärmeklima der Lage abhängig.
FR 90 S
FR 69-3 HN
FR 69-5 HN Muskateller Gelber - Rebschule Müller
Quelle: Genossenschaftskellerei Heilbronn-Erlenbach-Weinsberg e.G.


Klon Beschreibung LVWO Weinsberg
We H1
We H2


Klon Beschreibung Haidegg (Steiermark/Österrreich)
Haidegg 51
Haidegg 52
Haidegg 53


Download
Haidegg (Steiermark/Österrreich) Muskateller Gelber.pdf